Herzlich. Liebevoll. Nah.

Die städtische Kindertagesstätte Max und Moritz befindet sich in Bad Bodendorf, einem Ortsteil der Stadt Sinzig und betreut 123 Kinder im Alter von 1-6 Jahren, aufgeteilt auf sieben Gruppen und bietet Platz für drei Integrativkinder.

Die Kindertagesstätte besteht aus zwei Häusern, dem Haus Max und dem Haus Moritz, die 2003 zu einer Einrichtung zusammengelegt wurden. Das Haus Moritz wurde 1974 und das Haus Max 1994 erbaut.

Bad Bodendorf hat ca. 4.500 Einwohner und wird durch die Bundesstraße B266 in das Kurviertel und den historischen Ortskern geteilt. Die Kindertagesstätte Max und Moritz befindet sich in einer verkehrsruhigen Straße im historischen Ortskern und ist anliegend an die Grundschule St. Sebastianus. Bad Bodendorfer Sehenswürdigkeiten oder öffentliche Verkehrsmittel sind von der Einrichtung aus schnell zu Fuß zu erreichen.

Wir gehen von den Besonderheiten und individuellen Bedürfnissen eines jeden Kindes aus und betrachten alle Kinder als Akteure ihrer Entwicklung. Wir verstehen den Begriff der Inklusion als das Menschenrecht der bedingungslosen Teilnahme. Alle Kinder haben von Anfang an die Kompetenzen, ihre Umwelt altersgemäß zu beeinflussen und zu gestalten und somit ihre Entwicklung aktiv zu steuern.